Braunschweig DM, 10.08.2020 – 51,72 Sekunden über 400 Meter – schneller als Corinna Schwab (LG Telis Finanz Regensburg) war bei Deutschen Meisterschaften zuletzt Grit Breuer im Jahr 2001. Die 21-Jährige galt nach ihren 51,97 Sekunden zum Saisonauftakt in Berlin und vier Siegen aus ebenso vielen Rennen bereits im Vorfeld als Favoritin und wurde dieser Rolle im Eintracht-Stadion absolut gerecht. „Das hat auf der Bahn heute richtig geknallt“, meinte Schwab als frischgebackene Deutsche Meisterin.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.