Sportliche Laufbahn

Alles hat ganz klein angefangen: Am 5. April 1999 erblickte im bayerischen Schwandorf das Licht der Welt. Schon in meinem achten Lebensjahr entdeckte ich meine Leidenschaft für Sprints, Hürden und Staffelläufe, die fortan meinen Lebensweg bestimmen sollte.

In meiner Trainingsgruppe war ich damals die Jüngste und musste, um mithalten zu können, immer mehr und öfter trainieren. So bestritt ich bereits im Alter von 8 Jahren meinen ersten Wettkampf.

Ehrgeiz, Disziplin, Willensstärke und eine große Portion Leidenschaft sind neben unzähligen Trainingsstunden mein Schlüssel zum Erfolg:

Corinna Schwab Medaille

Medaillenspiegel

National

  • 2020:
    • Deutsche Meisterin (400m)
    • Deutsche Hallenmeisterin (400m)
    • Deutsche Hallenvizemeisterin (4x 400m)
  • 2019:
    • Deutsche U23-Vizemeisterin (200m)
  • 2018:
    • Deutsche U20-Hallenmeisterin (400m)
    • 3. Platz Deutsche Meisterschaften (400m)
  • 2017:
    • Deutsche U20-Meisterin (400m)
    • Deutsche U20-Vizehallenmeisterin (400m)
  • 2016:
    • Deutsche U20-Vizehallenmeisterin (400m)
  • 2015:
    • Deutsche U18-Meisterin (400m Hürden)
  • 2014:
    • Deutsche U16-Meisterin (300m Hürden)

International

  • 2019:
    • 5. Platz Europaspiele (4x 400m Mixed)
    • 3. Platz U23-Europameisterschaften (4x 400m)
    • 7. Platz World Relays (4x 400m Mixed)
  • 2018:
    • U20-Weltmeisterin (4x 100m)
    • 5. Platz U20-Weltmeisterschaften (4x 400m)
    • 6. Platz U20-Weltmeisterschaften (200m)
    • 6. Platz Europameisterschaften (4x 400m)
  • 2017:
    • U20-Vizeeuropameisterin (4x 400m)
    • 4. Platz U20-Europameisterschaften (400m)
  • 2015:
    • 4. Platz U18-Weltmeisterschaften (4x 400m Mixed)

Zitate

“Was mich täglich antreibt ist die Liebe zu meinem Sport.”

“Ich habe auch das Aufstehen nach einem Sturz oder Niederlage gelernt und davon profitiert.”

“Wenn ich mir etwas in den Kopf setze, dann will ich das unbedingt und lasse mich auch nicht mehr abbringen.”

„Wir wollen zu den Olympischen Spielen und wieder zeigen, dass die Deutschen schnell laufen können.“

„Ich freue mich riesig, gegen die Besten der Welt zu laufen und dort hineinzuwachsen. Das sind alles Erfahrungen, die im nächsten Jahr wichtig sein werden.“